Sofortnachricht

Auf nach... Ägypten!

Jahrtausende alte Pyramiden, kilometerlange Sandstrände und die ägyptische Gastfreundschaft sind nur einige der Gründe, warum Ägypten für viele ein sehr beliebtes Urlaubsland ist. Für diejenigen, die so fasziniert sind, dass sie gerne etwas länger bleiben wollen, haben wir im Folgenden viele nützliche Informationen, Adressen und Links rund um Leben, Studieren und Arbeiten in Ägypten zusammengestellt.

Für diejenigen, die bisher noch nicht in Ägypten waren, an dieser Stelle noch ein kurzer Hinweis: Neben einer Vielzahl an Gemeinsamkeiten gibt es auch einige kulturelle und gesellschaftliche Unterschiede zwischen Deutschland und Ägypten. Ärger und Enttäuschungen vermeidet ihr am besten, indem ihr euch im Vorfeld in Büchern und im Internet umfassend über die Gesetze und Gebräuche Ägyptens informiert und vor Ort offen und mit Respekt für die dortige Kultur auftretet.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Au-pair
  4. Schulaufenthalte
  5. Sprachkurse
  6. Ausbildung
  7. Studium
  8. Praktikum
  9. Jobben & Arbeiten

    Schulaufenthalte in Ägypten 

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dies dauert zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird zwischen Internatsaufenthalt und Gastfamilienaufenthalt unterschieden.

    Weitere Infos zu Anbietern und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

    Ägypten ist vielleicht kein klassisches Ziel für einen Schulaufenthalt, jedoch bieten einige wenige kommerzielle und nicht-kommerzielle Organisationen auch Schulaufenthalte in Ägypten an. Solche Anbieter findet ihr u.a. in der Rausvonzuhaus- Programmdatenbank.

    Auf www.kairofamiliennetz.de gibt es eine Liste deutscher Schulen in Ägypten. 

    Übrigens: Auch von Schüler(inne)n kann Auslands-BAföG beantragt werden, um einen Schulaufenthalt im Ausland zu finanzieren. Das Schüler/-innen-Auslands-BAföG wird in voller Höhe als Zuschuss geleistet und muss nicht zurückgezahlt werden. Weitere Informationen findet ihr unter  www.rausvonzuhaus.de/Finanzierung> Schüler/-innen.

Login
Benutzername:
Passwort: