Sofortnachricht

Auf nach… Argentinien!

Argentinien verbindet ihr vielleicht mit Rindersteaks, Gauchos, Maradona (der Hand Gottes) oder dem WM-Finale 2014. Aber was wisst ihr wirklich über Argentinien? Habt ihr Lust, mehr zu erfahren und Argentinien live zu erleben? Im Folgenden zeigen wir euch Möglichkeiten und Wege, das Land in Südamerika näher kennen zu lernen.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Studium
  8. Praktikum
  9. Jobben & Arbeiten

    Jobben und Arbeiten in Argentinien

    Work & Travel in Argentinien
    Das Working Holiday Visum ermöglicht es jungen Leuten in Argentinien zu jobben und das Land zu erkunden. 

    Wenn ihr in Argentinien arbeiten möchtet, solltet ihr bedenken, dass die Arbeitslosigkeit dort sehr hoch ist und auch besonders viele unterqualifizierte Arbeitnehmer ohne Job sind. Einen Aushilfsjob für kurze Zeit zu finden, kann daher sehr schwierig sein.

    Jobs findet man am besten über Jobdatenbanken im Internet:

    Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit
    Die ZAV der Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer Webseite www.zav.de unter anderem über Jobs, Praktika, Ausbildungssysteme, Studium, Arbeitsbedingungen usw. in allen EU Ländern. Desweiteren bietet die ZAV in ihrer Broschüre "Mobil in Europa - Arbeiten im Ausland" (PDF 1,5 MB) spezifische Informationen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland.

     

Login
Benutzername:
Passwort: