Sofortnachricht

Au-pair

Als Au-pair betreut ihr die Kinder eurer Gastfamilie und helft bei der täglichen Hausarbeit mit. Die Familie stellt euch Unterkunft, Verpflegung und ein Taschengeld zur Verfügung. Ein Au-pair-Aufenthalt dauert meist 6-12 Monate. Teilweise ist auch eine kürzere Dauer möglich, vor allem in den Sommermonaten.

  1. Voraussetzungen
  2. Länderwahl
  3. Vermittlungsagenturen

    Vermittlungsagenturen

    Von der privaten Organisation von Au-pair-Aufenthalten übers Internet raten wir ab. Wir empfehlen die Vermittlung über eine Au-pair-Agentur. Dadurch seid sowohl ihr als auch eure Gastfamilie vertraglich abgesichert. Bei Problemen steht die Vermittlungsagentur als Ansprechpartner zur Verfügung und kann euch z.B. im Notfall in eine neue Familie vermitteln.

    Anbieter sollten Qualitätsstandards einhalten

    Bevor ihr euch für eine Vermittlungsagentur entscheidet, solltet ihr verschiedene Anbieter vergleichen. Informiert euch ausführlich über die Art und den Umfang der Tätigkeiten sowie die Risiken und Hürden des Au-pair-Alltags. Fragt auch nach einem Arbeitsvertrag, den gesetzlichen Regelungen und Formalitäten (z.B. Versicherung) sowie Adressen von Sprachschulen in der Nähe eurer Gastfamilie.

    Die Gütegemeinschaft Au pair e.V. hat Qualitätsstandards für die Au-pair- Vermittlung festgelegt. Wer die Qualitätsstandards erfüllt, erhält das RAL Gütezeichen Au-pair. Wir empfehlen, eine geprüfte Agentur zu wählen, die sich an diese Standards hält.

    Vermittlungsagenturen finden

    Außerdem könnt ihr euch an Dach- und Fachverbände (Zusammenschlüsse) von Au-pair-Agenturen wenden. So habt ihr die Möglichkeit, eine Vielzahl von Agenturen gleichzeitig zu kontaktieren und gezielt zu erfragen, in welche Länder sie entsenden. Außerdem richten sich Agenturen, die Mitglieder in diesen Dach- und Fachverbänden sind, auch nach gemeinsamen Qualitätskriterien.

    Au-pair Society e.V.
    Die Au-pair Society ist der Bundesverband der Au-pair-Vermittler, Gasteltern und Au-pairs. Die Mitgliedsagenturen haben sich verpflichtet, die Qualitätsvorgaben der Au-pair Society einzuhalten.
    Tel.: 01575-8914338 – E-Mail: info@apsev.de – Internet: www.au-pair-society.org

    International Au Pair Association (IAPA)
    Die IAPA wurde 1994 gegründet und hat Mitgliedsorganisationen in vielen Ländern weltweit. Auf der Website von IAPA findet ihr weitere Infos und eine Liste mit den Adressen aller Mitglieder.
    Tel.: 089 201 895 50 – E-Mail: info@iapa.org – Internet: www.iapa.org

    WeAupair
    IN VIA e.V. und der Verein für Internationale Jugendarbeit e.V. haben sich zum Au-Pair-Netzwerk der Kirchen zusammengeschlossen. Die gemeinsame Internetseite bietet viele Infos, Erfahrungsberichte sowie die Kontaktdaten von allen 19 Beratungs- und Vermittlungsstellen in Deutschland.
    E-Mail: info@weaupair.com – Internet: www.weaupair.com

    Nach Au-pair-Agenturen könnt ihr auch in unserer Programmdatenbank recherchieren.

Login
Benutzername:
Passwort: