Sofortnachricht

Förderung für Schüler/-innen

Für den internationalen Schüleraustausch bzw. individuelle Schulaufenthalte im Ausland gibt es verschiedene Förderprogramme bzw. (Teil-)Stipendien, die wir im folgenden aufgelistet haben.

  1. Allgemeine Stipendien
  2. Bundesländer-Stipendien
  3. Auslands-BAföG
  4. Stipendien für bestimmte Zielländer
  5. Austausch auf Gegenseitigkeit
  6. Schülergruppen

    Allgemeine Stipendien für Schüler/-innen

    Die Bewerbung läuft – je nach Stipendium und Austauschorganisation – unterschiedlich ab.

    Es gibt Stipendienprogramme (z.B. Parlamentarisches Patenschafts-Programm) die zwar durch gemeinnützige Austauschorganisationen durchgeführt werden, deren Bewerbungsverfahren jedoch zentral abläuft. In diesen Fällen bewerbt ihr euch einfach für das Programm und erhaltet nach dem Auswahlverfahren eine Zu- oder eine Absage.

    Es gibt aber auch Stipendienprogramme, die von Stiftungen (z.B. Kreuzberger Kinderstiftung oder Stiftung Mercator) finanziert und von Austauschorganisationen durchgeführt werden. Hier müsst ihr euch direkt bei den durchführenden Organisationen bewerben.

    Außerdem bieten fast alle gemeinnützige wie kommerzielle Austauschorganisationen Stipendien an.

    Ihr solltet euer Interesse an einem dieser Stipendien schon beim ersten Kontakt mit den Organisationen formulieren. Beschreibt klar, dass ihr euch für ein Stipendium bewerben möchtet. Falls es später zu einer Stipendienabsage kommt, könnt ihr i.d.R. kostenlos von eurem Vorhaben Schulaufenthalt im Ausland bei den Organisationen zurücktreten. Informiert euch also im Vorhinein genau über Stipendienverfahren, bevor ihr bzw. eure Eltern einen Vertrag mit einer Austauschorganisationen abschließen.

    Stipendien von Dachverbänden

    Der Dachverband AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch gGmbH schreibt jährlich Teilstipendien aus, welche 50 Prozent des jeweiligen Programmpreises abdecken und nicht zurückgezahlt werden müssen. Schülerinnen und Schüler können sich auf eins von zehn Teilstipendien bewerben – sie gelten für alle Länder, die die AJA-Organisationen anbieten und für die Dauer eines Schul(halb)jahres. Weitere Infos: www.aja-org.de/stipendien

    Im Deutscher Fachverband High School e.V. (DFH) haben sich kommerzielle Austauschorganisationen zusammengeschlosen. Der DFH vergibt jährlich ca. zwölf Teilstipendien in Höhe von 5.000€ für Schulaufenthalte im Ausland, die über seine Mitgliedsorganisationen organisiert werden.

    Im Folgenden findet ihr einzelne Organisationen, die eigene Stipendien vergeben.

    Stipendien von AFS e.V.

    In Zusammenarbeit mit verschiedenen Stiftungen vergibt AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. Voll- und Teilstipendien für Schulaufenthalte in unterschiedlichen Ländern und für unterschiedliche Dauer. Unter bestimmten Voraussetzungen werden daneben noch weitere (Teil-)Stipendien vergeben. Weitere Infos: www.afs.de/stipendien

    Stipendien von Ayusa-Intrax

    Ayusa-Intrax GmbH vergibt verschiedene Teilstipendien für einen Aufenthalt von ein oder zwei Schulhalbjahren. Je nach Stipendium gibt es besondere Vergabebedingungen. Gefördert werden jährlich zwischen 40 und 50 Schüler/-innen. Weitere Infos: www.intrax.de/schueleraustausch

    Stipendien der Carl Duisberg Centren

    Es werden Teilstipendien für geeignete Schüler/-innen vergeben. Je nach Land unterscheiden sich die Höhe der Förderung, die Voraussetzungen und das Bewerbungsverfahren. Die Carl Duisberg Centren gGmbH fördert Programme in Australien, Neuseeland und den USA. Weitere Infos: www.carl-duisberg-schueleraustausch.de

    Austausch-Stipendien der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

    Im Rahmen der AUF IN DIE WELT-Messen vergibt die Stiftung zusammen mit ausgewählten Partnern spezielle Stipendien für sozial engagierte Jugendliche bzw. Jugendliche mit knappen finanziellen Mitteln. Für welche Zielländer und welche Dauer die Stipendien gelten ist unterschiedlich. Weitere Infos: www.schueleraustausch-portal.de/stipendien

    Stipendien von Experiment e.V.

    Experiment e.V. verfügt über einen eigenfinanzierten Stipendienfonds für Schüleraustauschprogramme. Darüber hinaus vergibt Experiment e.V. Stipendien in Kooperation mit verschiedenen Stiftungen sowie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundestag. Weitere Infos: https://www.experiment-ev.de/schueleraustausch-weltweit/stipendien

    Stipendien der Kreuzberger Kinderstiftung

    Vergeben werden Teilstipendien für einen einjährigen Aufenthalt an einer Gastschule in Europa. Gefördert werden können Jugendliche, die einen Abschluss an einer Haupt-, Gesamt- oder Realschule gemacht haben. Weitere Infos: www.kreuzberger-kinderstiftung.de/stipendien/schuljahr-im-ausland

    Nordlicht-Stipendium von KulturLife

    Vergeben werden Teilstipendien für High-School-Aufenthalte von mindestens fünf Monaten mit KulturLife. Das Stipendium richtet sich an sozial engagierte Schüler/-innen ab 14 Jahren mit ausreichenden Sprachkenntnissen des Gastlandes. Weitere Infos: https://kultur-life.de/stipendien/das-nordlicht-stipendium/

    Stipendien von Open Door International e.V.

    Open Door International e.V. vergibt mehrere Teil- und Voll-Stipendien für ein oder zwei Schulhalbjahre. Je nach Stipendium gibt es besondere Vergabebedingungen. Weitere Infos: www.opendoorinternational.de/stipendien.html

    Stipendien vom Rotary Jugenddienst Deutschland e.V.

    Vergeben werden Teilstipendien für einen Schulaufenthalt von einem Schuljahr. Wünschenswert ist die gleichzeitige Aufnahme eines Gastschülers bzw. einer Gastschülerin. Weitere Infos: www.rotary-jd.de/programme/jahresaustausch

    Stipendien von Partnership International e.V.

    Es werden jährlich Teilstipendien für Schulhalbjahre sowie Schuljahre im Ausland sowie Teilstipendien für Privatschulprogramme angeboten. Weitere Infos: www.partnership.de/stipendien

    Stipendien von Travel Works

    Jährlich werden von Travel Works (Travelplus Group GmbH) Teilstipendien für Schulaufenthalte weltweit vergeben. Die Stipendien haben unterschiedliche Vergabebedingungen. Weitere Infos: www.travelworks.de/stipendien/schueleraustausch.html

    Stipendien des YFU e.V.

    Neben 300 Teilstipendien für Schul(halb)jahre im Ausland in verschiedene Länder weltweit, vergibt das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) gemeinsam mit Partnern auch einige Vollstipendien für ausgewählte Länder. Weitere Infos: www.yfu.de/ins-ausland-gehen/austauschjahr/rund-ums-finanzielle

    Weltbürger-Stipendien

    Austauschorganisationen, Unternehmen und weltweiser schreiben zahlreiche Weltbürger-Stipendien aus. Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem ganz individuellen Weg zum Weltbürger zu fördern. Für die Auswahl und Vergabe sind die Stipendiengeber verantwortlich. Weitere Infos: www.weltbuerger-stipendien.de

Login
Benutzername:
Passwort: