Sofortnachricht

Auf nach... Russland!

„Russland ist ein Rätsel innerhalb eines Geheimnisses, umgeben von einem Mysterium.“, sagte Sir Winston Churchill über Russland.
Habt ihr Lust dieses Rätsel zu entschlüsseln? Dann auf nach... Russland!
Egal ob Praktikum, Freiwilligendienst, Studium oder Schulaufenthalt, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in Russland.
In diesem Länderspecial haben wir nützliche Infos und Links zusammengestellt, die euch die Reisevorbereitung in Bezug auf Russland hoffentlich erleichtern werden.

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Schulaufenthalte in Russland

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, für begrenzte Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen. Allgemeine Infos und Finanzierungstipps findet ihr in unserer Rubrik "Schulaufenthalte".

    Individueller Schulbesuch

    Beim individuellen Schulbesuch besucht ihr eine Schule im Ausland, ohne dass ein Rückbesuch stattfindet. Dies dauert zwischen 3 und 12 Monaten. Es wird zwischen Internatsaufenthalt und Gastfamilienaufenthalt unterschieden.

    Weitere Infos zu Anbietern und Stipendien findet ihr in unserer Rubrik "Individueller Schulbesuch im Ausland".

    Deutsche Schulen in Russland
    In Russland gibt es eine deutsche Schule in Moskau und eine in Sankt Petersburg.

    Übrigens: Auch von Schüler(inne)n kann Auslands-BAföG beantragt werden, um einen Schulaufenthalt im Ausland zu finanzieren. Das Schüler/-innen-Auslands-BAföG wird in voller Höhe als Zuschuss geleistet und muss nicht zurückgezahlt werden. Weitere Informationen findet ihr unter  www.rausvonzuhaus.de/Finanzierung> Schüler/-innen.

Login
Benutzername:
Passwort: