Sofortnachricht

Sprachkurse

Sprachkurse dauern meist wenige Wochen und werden in verschiedenen Varianten angeboten: als Intensivkurse, Sprachurlaub oder in Verbindung mit anderen Programmen, z.B. Au-pair.

Für das Erlernen einer Sprache gibt es keine Altersbegrenzung. Viele Sprachkurse gibt es für Schüler/-innen und Erwachsene. Teilweise werden auch Kurse für Kinder angeboten. Einen Sprachkurs ist in Deutschland oder im Ausland möglich. Überlegt genau, wie viel Zeit und Geld ihr investieren möchtet/könnt.

  1. Sprachkurse in Deutschland
  2. Sprachkurse im Ausland
  3. Kosten
  4. geförderte Sprachkurse
  5. Vergleichbarkeit und Zertifikate

    Sprachkurse in Deutschland

    Wer einen Sprachkurs in Deutschland absolvieren möchte, kann dies in einer Volkshochschule, an einer Universität oder einem privaten Sprachinstitut tun.

    Die in Deutschland angesiedelten Kulturinstitute verschiedener Länder können euch gezielte Informationen dazu geben. Teilweise bieten sie auch selbst Sprachkurse an. Kontaktinformationen findet ihr indem ihr im Internet nach „Kulturinstitut“ + „Name des Landes“ sucht. Die größten Kulturinstitute sind das britische (www.britishcouncil.de), das französische (www.institutfrancais.de) und das spanische (www.cervantes.de).

    Sprachen lernen an der Volkshochschule
    Volkshochschulen sind Einrichtungen zur Erwachsenen- und Weiterbildung, die in fast jeder Stadt zu finden sind. Viele Volkshochschulen bieten Sprachkurse an, die für alle zugänglich und preiswert sind. Auf der Webseite des Deutschen Volkshochschul-Verbandes könnt ihr nach Volkshochschulen in eurer Nähe suchen, die Kurse in der Sprache anbieten, die ihr lernen möchtet: www.volkshochschule.de.

    Nach Anbietern von Sprachkursen in Deutschland könnt ihr auch in unserer Programmdatenbank suchen.

Login
Benutzername:
Passwort: