Sofortnachricht

Auf nach ... Thailand!

Phuket, traumhafte weiße Strände, Taucherparadies, glasklare Buchten, Bangkok, Thai-Boxen und Thaicurry... all das und noch vieles mehr ist Thailand. Der Staat im Herzen Südostasiens zählt ohne Zweifel zu einem der beliebtesten Urlaubsziele weltweit. Wer kann auch schon der atemberaubenden Natur widerstehen? Aber auch außerhalb der Touristenpfade hat Thailand sich gemausert. Mittlerweile zählt das Königreich zu den wirtschaftlich stärksten Ländern Asiens und der Aufschwung scheint kaum zu stoppen zu sein. Höchste Zeit also: Auf geht's nach Thailand!

  1. Allgemeine Informationen
  2. Freiwilligendienste
  3. Workcamps
  4. Au-pair
  5. Schulaufenthalte
  6. Sprachkurse
  7. Ausbildung
  8. Studium
  9. Praktikum
  10. Jobben & Arbeiten

    Au-pair in Thailand

    Als Au-pair betreut ihr die Kinder eurer Gastfamilie und helft bei der täglichen Hausarbeit mit. Dafür stellt euch die Familie Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld zur Verfügung. Mehr Infos zur Organisation von Au-pair-Aufenthalten und zu Vermittlungsagenturen findet ihr in unserer Rubrik "Au-pair".

    Die Vermittlung von Au-pair-Aufenthalten in Thailand ist äußerst selten. In ganz Asien herrscht ein sehr großes Angebot an Hauspersonal und Kinderbetreuung, so dass Au-pair-Stellen so gut wie nicht vorhanden sind. Wenn ihr trotzdem als Au-pair nach Thailand gehen möchtet, solltet ihr euch auf jeden Fall an eine Agentur wenden und den Aufenthalt nicht privat organisieren. Dadurch sind sowohl ihr als Au-pair als auch eure Gastfamilie vertraglich abgesichert. Bei Problemen steht die Au-pair-Agentur, die euch vermittelt hat, als Ansprechpartner zur Verfügung und kann euch z.B. im Notfall in eine neue Familie vermitteln.

    Organisationen finden

Login
Benutzername:
Passwort: