Sofortnachricht

Infos zu Auslandsaufenthalten

Eurodesk Deutschland informiert und berät dich kostenlos und neutral rund um Auslandsaufenthalte, gibt Tipps zur Auswahl von Programmen und Organisationen und zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf.

 

Mach den Test!

Welche Programme zu dir passen könnten, verrät der Online-Auslandsberater.

Beratung vor Ort

Wir beraten dich persönlich, kostenlos und neutral – auch in deiner Nähe.

NEWS

  • Praktikumsplatz bei Eurodesk Deutschland

    Wie wär's mit einem Blick hinter unsere Kulissen? Vom 1. März bis 31. Mai 2020 haben wir einen Praktikumsplatz zu vergeben! Die Bewerbungsfrist endet am 5. Januar. Wir freuen uns auf dich! 🙌
  • Du willst rausvonzuhaus? 🛩🌏⛵

    Wir sagen dir wie's geht! Ob Au-Pair, Ferienfreizeit oder Freiwilligendienst, Internationale Jugendbegegnung, Schüleraustausch oder Workcamp, es gibt viele Möglichkeiten ins Ausland zu gehen! Einen Überblick mit vielen hilfreichen Infos und Links findest du bei uns auf dieserSeite unter WEGE INS AUSLAND - klick dich einfach mal durch!
    ©Jonas Ginter - Fotolia
  • Noch keine 18? Kein Problem!

    Du suchst noch etwas Spannendes im Ausland für die Ferien oder bist mit der Schule durch und denkst "Abi leave I can fly - erstmal ins Ausland, bevor der Ernst des Lebens anfängt", bist aber für viele Programme noch nicht alt genug? Eurodesk hat für dich Möglichkeiten gesammelt um ins Ausland zu reisen - alles unter 18!
    ©nito - Fotolia
  • Kampagne „Einfach (was) bewegen“

    Die Organisation Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. und Eurodesk Deutschland möchten mit der Kampagne junge Menschen mit Beeinträchtigungen über Mobilitätsprogramme im Ausland informieren und zur Teilnahme ermutigen. In einem Film stellen die drei Freiwilligen Stefanie, Adam und Martin sich und ihre Tätigkeiten in internationalen Projekten in Ghana, Deutschland und Österreich vor. Seht selbst:
  • Video: Auslandspraktikum für Azubis in Amsterdam

    Leon und Leon haben nicht nur den gleichen Vornamen, sondern auch den gleichen Beruf: Sie sind Azubis zum Industriekaufmann bei Merck in Darmstadt. Während ihrer Ausbildung machen sie ein Auslandspraktikum in Amsterdam. Finanziell gefördert werden sie dabei durch Erasmus+. Der Film begleitet sie auf der Arbeit und in ihrer Freizeit.
    NA beim BIBB

Folge uns auf Instagram

eurodesk.tv

Keine Lust auf viel Text? Schau unsere Videos an!

Youthreporter LogoErfahrungen

Login
Benutzername:
Passwort: